Ein nie endendes Fest für die Sinne

scroll

Kreta, die größte Insel Griechenlands, ist bekannt für seine Pin-up-Strände, die wilde Naturschönheit, die exquisite Küche und die jahrtausendealte Kultur und Geschichte.
Nikos Kazantzakis, Kretas berühmtester Autor (des Buches „Alexis Sorbas“), schrieb: „Das Mysterium Kretas ist tief verwurzelt. Wer diese Insel betritt, spürt eine mysteriöse Kraft, die warm und wohltuend durch seine Adern fließt und spürt, wie seine Seele zu wachsen beginnt.“

Es ist nicht überraschend, dass diese mystische, reine und großzügige Insel südlich der Ägäis den Geist Griechenlands einfängt und jeden verzaubert, der sie besucht.

Heraklion, Rethymno, Chania, Agios Nikolaos, Elounda, Ierapetra, Malia, Chersonissos, Sitia, Sfakia… Egal welchen Ort, den Sie besuchen, es ist eine Insel mit Tausenden von lebhaften Bildern, gefüllt mit einem offenherzigen und lebhaften Geist, reicher Geschichte, weltberühmter Küche und gastfreundlichen Menschen.

Quelle: https://www.discovergreece.com/